Der Rüedi-Weiher am südlichen Dorfrand. Er wurde in den 50er Jahren aufgeschüttet.

 

 

# aus:
"Islikon"; Giger, Etzensberger, Herrmann und Gysin (1991)
zurück